Guybrush Threepwood

11. October 2007 | By vannade | Filed in: Deutsch, Gerede, Musik, Verlinkung.

Ich stand gestern in der Arbeit vor dem Problem, daß ich so einen Stab mit dicken Schaumstoffenden benennen mußte, und ich weder im Englischen noch im Deutschen weiß, wie denn sowas heißt. Also habe ich etwas gegoogelt, und alles was mir als Beschreibung einfiel, war Riesen-Wattestäbchen (oder giant cotton swab). Dann kam ich natürlich zu lauter interessanten Seiten über Monkey Island, wie The Giant Monkey Head: A Visual History oder zu dem Giant Monkey Head aus Schnee.

Guybrush Threepwood war immer so ein sympathischer Anti-Held. Damals waren Adventure-Spiele noch lustig und originell. Ich mochte ihn im ersten Teil, und im zweiten Teil dann auch mit Bart, aber bisher habe ich immer noch nicht Teil 3 gespielt, denn die Grafik da sagt mir gar nicht zu. Für mich ist der pixelige Guybrush nämlich viel sympathischer als diese komische, aalglatte Comic-Figur aus dem dritten Teil. In 3D gerendert will ich ihn auch nicht sehen. Aber so schön pixelig, da wird sogar noch die Fantasie etwas angeregt. Das hatte noch was.

Guybrush Threepwood

Anschließend bin ich dann noch auf die Seite von Tentakelvilla.de gestoßen, wo es die schöne Musik von den LucasArts-Spielen als MP3 gibt. Da gefallen mir besonders folgende:

The Curse Of Monkey Island (hier nochmal bei Mediafire) – Die Anfangsmusik von Monkey Island.

Maniac Mansion Theme (Rock Remix) (ebenfalls nochmal bei Mediafire)

Und falls sich immer noch jemand fragt, wie so ein Riesen-Wattestäbchen auf Englisch heißt: Pugil Stick scheint hier die richtige Antwort zu sein. Die deutsche Entsprechung suche im immer noch.


Tags: , , ,

3 comments on “Guybrush Threepwood

  1. A. says:

    Sí, a mí también me gustan mucho más los dos primeros Guybrush. El tercero no tiene alma… Alles war früher viel besser (?) :-)

  2. Moshosch says:

    ich stimme dir 100%ig zu… ( teil 3 hab ich auch nie gespielt)

  3. Tobi says:

    Also ich habe Teil 1-3 gespielt und fand Teil 3 auch überaus gelungen. Nur den gerenderten Guybrush aus Teil 4 mochte ich nicht, hab ich auch nicht gespielt.
    Teil 1 gibts demnächst übrigens als Special Edition http://lucasarts.com/games/monkeyisland/
    und darüber hinaus auch ein Monkey Island Episonden-Game http://www.telltalegames.com/monkeyisland welches aber auch wieder auf Rendergrafik setzt :(

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *