Ofenfrisch

Am Samstag habe ich eingekauft, und als ich auf dem Heimweg war stand da ein Schild:

Wir sind nicht mehr zu retten!
Tasse Kaffee 0,79 Cent.
Stündlich ofenfrisch.

Da drängt sich mir die Frage auf: wie macht man ofenfrischen Kaffee? Wer macht seinen Kaffee bitte im Ofen? Wird da das Wasser dafür im Ofen zum Kochen gebracht, oder wärmen die den nur im Ofen auf? Wäre eine Kaffeemaschine nicht praktischer? Stündlich frisch gebrüht? Vielleicht sind die wirklich nicht mehr zu retten…

2 Replies to “Ofenfrisch”

  1. Na ist doch logisch: Die Kaffeebohnen werden im Ofen erhitzt, das sorgt dann für den typischen Wir-sind-nicht-mehr-zu-retten-Geschmack :-)

    Noch spannender finde ich aber die Frage wie ich einen Betrag von 0,79 Cent bezahlen kann! Eine Ein-Cent-Münze ein wenig abknabbern? Oder bekomme ich 0,11 Cent Rückgeld?! Bestimmt spekulieren diese Verbrecher darauf, dass die Leute durch den Preis verwirrt werden und dann 1 Cent zahlen und dann sagen “passt so!”. Alarmiert die Verbraucherzentrale *g*

    Sebion

  2. Ohne meinen Anwalt sage ich gar nichts mehr!
    (Ich glaube, ich brauche einen Korrekturleser für mein Blog…) :D

Leave a Reply

Your e-mail address will not be published. Required fields are marked *