Serien: Web Therapy (2008)

Lisa Kudrow in Web Therapy
Lisa Kudrow in Web Therapy

Web Therapy ist Lisa Kudrows Serie im Internetz (unter lstudio.com), in der sie eine herrlich unfreundliche und stets auf ihren eigenen Vorteil bedachte Therapeutin spielt. Die ersten drei Folgen waren eher langweilig, aber weil ich mich so darüber amüsiert habe, wie sie “Web Therapy” sagt, habe ich weitergeschaut. Die Episoden dauern um die 4 Minuten und ich habe sie inzwischen alle angesehen. In Folge 22-24 tritt auch mal Courtney Cox auf (und macht natürlich gleich ein paar Anspielungen auf Friends, in denen ja beide mitgespielt haben).

Am lustigsten fand ich die Folge Sibling Ribaldry, als Fiona Wallice sich aufregt: “Forgive me, in my hysterical state my grammar has FLOWN out the window!” Offenbar wird die Serie zum großen Teil improvisiert, was sehr gut funktioniert. Lustig und empfehlenswert.

Leave a Reply

Your e-mail address will not be published. Required fields are marked *