Probleme mit microSD – Datenrate fällt auf 0 kb/s

Folgendes Probleme hat mich seit einiger Zeit geplagt: Bei zwei verschiedenen microSD-Karten (beide SanDisk Ultra 32 GB MicroSD HC I Class 10) konnte ich die Daten nicht mehr auf meinen PC übertragen. In den Kameras funktionierten die Karten wunderbar, alle Bilder konnten angezeigt werden, Probleme mit dem Aufzeichnen von Videos oder Fotos gab es keine. Aber sobald ich den Ordner mit den Dateien unter Windows 8 geöffnet habe und sie in einen Ordner auf meinem PC verschieben wollte, fiel die Datenübertragungsrate nach ein paar Sekunden auf 0 kb/s ab und anschließend ging nichts mehr, bis der Explorer neu gestartet wurde.

Ich dachte erst, meine microSD-Karten wären kaputt, aber auf einem anderen Computer (ebenfalls Windows 8) ging das Kopieren ganz wunderbar.

Nach einiger Recherche im Internet scheine ich nun die Lösung gefunden zu haben: Man muss seine USB-Ports deinstallieren, dann geht es nach einem Neustart wieder.

Über den Gerätemanager müssen die USB-Ports deinstalliert werden.
Über den Gerätemanager müssen die USB-Ports deinstalliert werden.

Schritt für Schritt:

  1. Device Manager starten. (“Gerätemanager”? Mein Windows ist Englisch..)
  2. “Universal Serial Bus controllers” öffnen.
  3. USB Ports auswählen und wild deinstallieren.
  4. Computer neustarten.
  5. Fertig!

Nachdem ich einige USB-Ports deinstalliert hatte, gingen meine Maus und mein Internet nicht mehr, weil die auch über USB-Ports gehen. Aber nach dem Neustart ging alles wunderbar und das Problem mit dem Kopieren war auch behoben!

Leave a Reply

Your e-mail address will not be published. Required fields are marked *