Sicher für Mensch und Tier: unser Balkon

Der Sommer neigt sich dem Ende zu und die Bauarbeiten an unserem Balkon, die schon vor vielen Wochen abgeschlossen sein sollten, sind nun auch endlich vollbracht. Der Balkon ist wieder sicher in Sachen Geländer, und da wir ja inzwischen zwei neugierige Kater haben, haben wir uns schnell um eine Absicherung gekümmert.

[Balkon mit Netz]
Der abgesicherte Balkon.
Es gibt viele Artikel zum Thema Balkonabsicherung im Internet und viele Foreneinträge, und für jeden, der sagt, “Ach, Katzen sind doch schlau, die können gut klettern und fallen keinen Balkon runter” gibt es zwei die sagen “Meine arme Katze ist dem Schmetterling hinterher 8 Stockwerke in den Tod gefallen!” oder so. Experten raten jedenfalls stets dazu, den Balkon abzusichern, damit die Katzen nicht beim Versuch, einen Vogel zu fangen, in die Tiefe purzeln oder versehentlich auf dem Geländer abrutschen etc. Die am weitesten verbreitete Methode zur Absicherung ist wiederum das Netz.

[Balkonnetz mit Kabelbinder]
Mit Kabelbinder am Geländerfuß des oberen Balkonsfestgemacht.
Wir haben also bei Superpet für unseren Riesenbalkon jede Menge Katzennetz gekauft – die verkaufen das 2 Meter breit und so lang man möchte – und dank des Aufbaus unseres Balkons brauchten wir zur Befestigung eigentlich nur Kabelbinder. (“Kabelbinder” bindet nicht nur Kabel. :)) Die Geländer der Wohnung über uns sind mit einem Gestell festgemacht, das sich zum Anbringen von Katzennetz bestens eignet. Die Seiten stehen etwas nach innen und sind mit ein paar Nägeln rudimentär befestigt. Seitlich würde es wohl nicht halten, wenn die Kater dort am Netz hochklettern wollen täten, aber bisher haben sie noch keine Anstalten gemacht, am Netz zu klettern. Die Seiten sollen nur vermeiden, dass sie sich durch ein Loch seitlich außen aufs Geländer begeben.

[Balkon mit Netz]
Ein paar Nägel in der Wand.
Vom Balkon aus fällt das Netz natürlich deutlich auf. Wir haben es in Dunkelgrün gewählt, weil in irgendeinem Katzenforum eine Umfrage ergeben hatte, dass viele Dunkelgrün als dezenteste Farbe dafür empfinden. “Transparent” spiegelt angeblich sehr, falls die Sonne daraufscheint. Ich muss allerdings sagen, wenn man unten auf der Straße steht und nach oben schaut, sieht man kaum, dass ein Netz da ist. So oder so, die Balkontür offen zu haben ist im Sommer natürlich prima, die Kater fühlen sich offenbar wohl auf dem Balkon und ich selbst bin sehr froh, dass ich nun wann ich will auf den Balkon kann, ohne mich aussperren lassen zu müssen, damit die Kater drin bleiben. Jetzt haben also sowohl die Kater als auch ich ein bisschen mehr Lebensqualität.

[Kater schaut über den Balkon]
Die Kater fühlen sich wohl.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *