Archives: Bücher

Lesevergnügen 2016

1. January 2017 | By vannade | No Comments | Filed in: Bücher, Deutsch.

So, 2016 ist vorbei und damit ein weiterer Versuch, 24 Bücher zu lesen. Je nach Definition von Buch ist mir das diesmal sogar fast gelungen. Orange Is The New Black von Piper Kerman Darauf basiert die Netflix-Serie gleichen Namens. Ein Buch über eine weiße, gebildete Frau mit allen Chancen im Leben, die wegen Drogenschmuggels für • Read More »

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Was ich 2012 gelesen habe

19. January 2013 | By vannade | No Comments | Filed in: Bücher, Deutsch.

Da ich gerade so schön dabei bin und eben mein englisches Blog mit einem neuen Eintrag versehen habe, will ich es dem deutschen Blog mal eben gleichtun. Hier sind die 12 Bücher (nach meiner Zählung…), die ich 2012 gelesen habe: Young Miles von Lois McMaster Bujold Wer Science-Fiction mag und dazu einen Helden, der nicht • Read More »

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Buch: Just Kids von Patti Smith

19. June 2012 | By vannade | No Comments | Filed in: Bücher, Deutsch.

Letzte Woche habe ich Just Kids von Patti Smith gelesen. Ein ausgezeichnetes Buch. Ich wußte vorher nur, daß sie mit Bruce Springsteen zusammen “Because The Night” aufgenommen hat. Und daß ihr Buch so toll sein soll. Das Buch gibt einen Einblick in ihr Leben und generell in das Leben von Künstlern in New York in • Read More »

Tags: ,

Gelesenes

1. May 2008 | By vannade | 4 Comments | Filed in: Bücher, Deutsch, Verlinkung.

Hiermit will ich kurz darauf verweisen, daß ich jetzt eine supertolle wunderbare Seite gemacht habe, mit kleinen Bildern von den Büchern, die ich gelesen habe. Es sind zwar nicht alle Bücher, die ich je gelesen habe, sondern nur die, die ich zuhause hatte und schon gelesen habe (also keine ausgeliehenen Bücher oder Büchereibücher oder was • Read More »

Tags:

U-Bahn Bücher #5

28. January 2008 | By vannade | 2 Comments | Filed in: Bücher, Deutsch.

Da ich in letzter Zeit immer keine Buchtitel erkannt habe, will ich hier mal die Statistik meiner Informantin aus Argentinien nennen: Meist gelesenes Buch: “El perfume” von Patrick Süskind (2 Leserinnen) Meist gelesene Autoren: Zygmunt Bauman (2); John Katzenbach (2); Stephen King (2); Patrick Süskind (2); Irvin Yalom (2) Wer? Mal sehen. Patrick Süskind ist • Read More »

Tags: , , , , ,

Wer hat 2007 noch kein Buch gelesen?

11. November 2007 | By vannade | 5 Comments | Filed in: Bücher, Deutsch, Gerede.

Laut einer TNS Emnid-Umfrage unter 502 Personen ab 14 Jahren haben 22 Prozent der Deutschen 2007 noch kein Buch gelesen. Ich habe bisher noch nicht herausgefunden, von wann genau die Umfrage war, und ob man bei 502 Personen von einer repräsentativen Umfrage sprechen kann, weiß ich auch nicht. In einer anderen Emnid-Umfrage von 2006 heißt • Read More »

Tags: ,

U-Bahn Bücher #3

19. October 2007 | By vannade | 5 Comments | Filed in: Deutsch, Gerede.

Noch mehr Bücher aus der U-Bahn: * Die Mitte der Welt von Andreas Steinhöfel * Toxic. Der Biss – Das Feuer – Die Hölle von Mark T. Sullivan * Glennkill. Ein Schafskrimi von Leonie Swann * Sex ist dem Jakobsweg sein Genitiv. Eine Vermessung von Harald Schmidt Einmal habe ich jemanden in der U-Bahn in • Read More »

Tags: ,

Jeder mag doch Eugen Roth!

10. October 2007 | By vannade | 3 Comments | Filed in: Bücher, Deutsch, Gerede, Verlinkung.

Neulich bin ich bei der Arbeit – passenderweise! – auf folgendes Gedicht von Eugen Roth gestoßen, daß ich natürlich mit meiner beeindruckend großen Leserschaft teilen möchte. Gefunden habe ich es in einem Leo Eintrag, als ich gerade etwas anderes gesucht habe. Genau, wie es das Gedicht beschreibt: Das Hilfsbuch von Eugen Roth  Ein Mensch, nicht • Read More »

Tags: , ,

U-Bahn Bücher #2

9. October 2007 | By vannade | No Comments | Filed in: Deutsch, Gerede.

Und es geht weiter! Auch folgende Bücher wurden um mich herum in der U-Bahn gelesen: * Die Chemie des Todes von Simon Beckett (bis gerade eben dachte ich noch, der hätte auch Warten auf Godot geschrieben. Peinlich.) * Todeshauch von Arnaldur Indridason * Irgendein Perry Rhodan Roman Und weil Analía es auch so schön beschrieben • Read More »

Tags: ,