Music Monday #63: Diana Krall

Heute ist de Music Monday aus technischen Gründen mal auf einen Mittwoch verlegt, aber dafür gibt es was ganz Schönes. Viele Jazzpianisten gibt es ja nicht in meiner Plattensammlung, aber die Kanadierin Diana Krall muss man schon kennen. Sie veröffentlicht schon seit den 1990ern CDs und verkauft diese millionenfach. Ich denke, ich habe sie schon zweimal im Konzert gesehen und beide Male war ich sehr gut unterhalten.

Besonders gerne mag ich ja Peel Me A Grape, aber hier habe ich “Frim Fram Sauce” für euch. (Wer ein Rezept für die Frim-Fram-Soße will, den muss ich aber leider enttäuschen. Die gibt’s nicht.) Viel Spaß!

(Alternativer Link)

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *