2021 KW 14 – Fahrradtour, Osterbrötchen und Autobatterien

Hallo, liebe Freunde des Wochenendes! Heute ist es grau und verregnet, was immerhin besser ist als grau und verschneit, wie es mitte der Woche war. Kein schönes Wetter, um rauszugehen!

Anders war das am langen Osterwochenende, da sind wir mal mit dem Fahrrad durch die Gegend gefahren. Es war nicht besonders warm, dafür aber schön sonnig.

Gegend um Kriftel

Außerdem gab es zu Ostern traditionelles englisches Ostergebäck bei uns, die sogenannten Hot Cross Buns. Da sind Rosinen drin und Orangeat und Zitronat und man isst sie am besten zum Frühstück getoastet mit Butter.

Hot Cross Buns auf einem Teller
Hot Cross Buns – alle schon aufgegessen

Am Donnerstag wollten wir früh ins Büro fahren, aber dummerweise hatte jemand am Samstag das Innenlicht des Autos angemacht und nie wieder ausgemacht… entsprechend war dann die  Batterie vollkommen leer. Die sollten echt eine kleine Kurbel an den Motor bauen, damit man das Auto selbst wieder starten kann. Nun ja, wir haben einen Schutzbrief von der HUK, und so kam nach einer Stunde jemand, hat ein Gerät angeschlossen und gemeint, “so, jetzt können sie anlassen”. Und schon ging’s wieder.

Tja, dann hätte ich noch ein Katzenfoto für euch und dann sage ich, schönes Wochenende und bis zum Music Monday dann!

Zwei Kater auf dem Bett
Gut, wenn man einen Bruder zum Ankuscheln hat.

Leave a Reply

Your email address will not be published.