2021 KW 51 – Die Weihnacht

Hallo, liebe Weihnachts- und Wochenendfreunde. Es ist wieder eine Woche vorbei, und noch dazu eine sehr ereignisreiche – also das Ereignis in diesem Fall war natürlich Weihnachten.

WeihnachtsbaumZu meiner Überraschung und Freude hat es in der Nacht vom 24.12. auf den 25.12. auch noch geschneit, sodass wir sogar nach langer Zeit (?) mal wieder weiße Weihnachten hatten. Ich habe mich dann nötigen überzeugen lassen, in diesem Wetter auch das Haus zu verlassen, und es war eine schöne Winterlandschaft, die sich uns dabei geboten hat.

Schneelandschaft
Was von einem Baum noch übrig ist.

Ich habe mich reich beschenken lassen, mich mit Plätzchen und Stollen, Bratwürsten, Sauerkraut und Weihnachtsgans mit Semmelknödeln vollgestopft und ansonsten habe ich eigentlich nicht viel gemacht, außer etwas Switch gespielt, etwas die Vögel am Vogelhaus gefilmt und sonst war ich herumgesessen und Cappuccino getrunken.

Ansonsten ist mir in der vergangenen Woche der YouTube-Kanal Great Art Explained empfohlen worden, in dem – wie der Name schon sagt – Kunstwerke erklärt und geschichtlich eingeordnet werden. Nun weiß ich, dass der Edward Hopper erst sehr spät für seine Kunst berühmt geworden ist, und dann hat er sofort seine Arbeit als Comiczeichner hingeschmissen und sich nur noch seinen Gemälden gewidmet. Er hat aber nur etwa 4 pro Jahr gemalt und seine Frau, mit der er unglücklich verheiratet war, musste immer für die Frauen in seinen Gemälden Modell sitzen.

Abschließend habe ich noch erfahren, dass der lateinische Patriarch in Jerusalem mit Nachnamen Pizzaballa heißt. Jetzt wisst ihr es auch.

Und das war’s auch schon wieder! Feiert noch schön Weihnachten, erholt euch gut, genießt das therapeutische Katzenfoto – und bis zum Music Monday dann!

Schwarze Katze auf Sofalehne
Garrus macht sein Schönheitsschläfchen

Leave a Reply

Your email address will not be published.