Music Monday #125: Heather Nova

Hallo zusammen! Es ist Montag und Zeit für den Music Monday, Heute gibt’s wieder etwas Älteres, nämlich von der Heather Nova. Wer kennt sie noch?

Heather Nova ist Jahrgang 1967 und kommt von Bermuda. Bermuda ist ja eine Insel, die zu England gehört, und die haben eine komische Flagge mit einem Schiff drauf. Apropos Schiff: Offenbar hat Heather Nova einen Großteil ihrer Jugend auf einem Schiff verbracht. Als sie älter war ist sie mal nach London umgezogen und hat dort gelebt und 1994 hat sie das Album “Oyster” herausgebracht. Ich wollte jetzt sagen, dass das sehr erfolgreich war, aber ich finde gerade keine Infos zu den Verkaufszahlen und die Wikipedia hat auch nicht viel zum Thema zu sagen.

Nun ja, aber eigentlich ist es auch egal. Mir hat’s gefallen und ich denke, ich hatte das auf einer Kassette, weil es mir irgendjemand mal kopiert hat, wie man das damals gemacht hat, bevor man einfach alles im Internet angehört hat.

Aber gut, 1998 kam dann das Album “Siren” heraus, und da war Paper Cup drauf, und das präsentiere ich euch heute, weil ich mich für kein Lied auf Oyster entscheiden kann. Viel Spaß!

(Alternativer Link)

Leave a Reply

Your email address will not be published.