2020 KW 18 – Blog, Ring Fit und Regen

Hallo, liebe Freunde des verlängerten Wochenendes! Jetzt ist schon wieder Mai – wie die Zeit vergeht! Ich hoffe, ihr seid alle noch gesund und zufrieden.

Gestern war ich zum ersten Mal mit Mundschutz einkaufen. Eine seltsame Erfahrung, aber das sind auch seltsame Zeiten, in denen wir leben. Natürlich haben alle anderen auch einen Mundschutz getragen, wenn auch nicht so einen schön blumigen wie ich, und so kam ich mir dann doch nicht ganz so komisch vor. Man gewöhnt sich vermutlich an alles. Trotzdem hab ich heute irgendwie Halsweh und ich hoffe, das geht bald vorbei und ist nicht etwa diese komische Viruskrankheit, von der man ständig hört…

Aber kommen wir zu den wirklich wichtigen Themen! Mein Nischenblog hatte im April 5298 Besucher und 7585 Seitenaufrufe. Ist das zu fassen? Im März waren es nur 3459 Besucher und 5139 Aufrufe. Außerdem habe ich knapp 86,- EUR damit verdient. Es geht also steil bergauf – nicht mehr lange und ich kann meine Arbeit hinschmeißen und von Beruf Catfluencer werden!

Neulich habe ich euch von einem schönen Ort im Internet erzählt, wo die Leute noch lieb zueiandner sind, und heute hab ich einen anderen schönen Ort im Internet für euch, der eigentlich ein echter Ort ist, nämlich die Burgruine Königstein, und da wohnt ein Uhu mit Nachwuchs und man kann anschauen, was die so machen. LIVE! Hier gibt es den Video-Feed des Burg-Uhus.

Ansonsten war nicht viel diese Woche. Ich habe weiterhin fleißig Ring Fit Adventure gespielt, damit ich fit bleibe. Da muss man verschiedene Übungen machen, um einen Drachen zu besiegen, oder so ähnlich.

Ring Fit Adventure
Den Staub bitte ignorieren…

Diese Woche war es leider auch nicht so schön warm und sommerlich, wie ich es gerne hätte. Am Dienstag hatte ich eine Telefonkonferenz und dazu stehe ich am Fenster und schaue heraus. Da habe ich eine Frau im Nachbarhaus beobachtet, wie sie ihre Fenster putzt. Zu dem Zeitpunkt war es ja noch trocken und in Hanau im Wald war höchste Waldbrandgefahr, weil es so wenig geregnet hatte in diesem Jahr. Jedenfalls putzt die Frau also ihre ganzen Fenster zum Balkon, und kaum ist sie fertig, wie kann es anders sein, beginnt ein heftiger Regenschauer, wie es ihn seit Wochen nicht mehr gab. Wer also Regen braucht: Fenster putzen.

Tja, und damit hat sich’s wieder für diese Woche. Genießt das Wochenende und das Katzenfoto und dann bis zum Music Monday!

Zwei Kater in der Küche

Leave a Reply

Your email address will not be published.