Music Monday #146: Most of the Time

Auch in dieser Woche besprechen wir wieder ein Bob-Dylan-Lied, das nicht von Bob Dylan gesungen wird. Diesmal ist eine meiner Favoritinnen dabei, die Ani DiFranco nämlich, die ihr spätestens seit Music Monday #141 kennt und von der ich vor einigen Monaten die Autobiografie gelesen habe, die ich sehr empfehlen würde.

Jedenfalls hat Ani DiFranco also das Bob-Dylan-Lied “Most of the Time” mal live zum Besten gegeben und spielt dabei ganz angenehm auf ihrem Banjo. Ich mag Ani natürlich wesentlich mehr als den Bob, aber ich muss zugegeben, dass mir hier seine Originalversion auch sehr gut gefällt. Er kann zwar immer noch nicht singen (das Album ist von 1989), aber ich kann ja auch nicht singen. :)

Wie dem auch sei, hier ist die Cover-Version von Ani DiFranco, viel Spaß:

(Alternativer Link)

2 Replies to “Music Monday #146: Most of the Time”

  1. Und ob du singen könntest, wennn du nur wolltest. Darf ich dich erinnern, daß du, ohne gefragt zu werden nach dem Vorsingen in den geplanten Schulchor eingeteilt worden bist (weil du so schöne gesungen hast) und ich dann gehen mußte und dich vom Schulchor erlösen mußte.

Leave a Reply

Your email address will not be published.