Music Monday #232: Enemy

Hallo, liebe Musikfreunde. Heute habe ich ein Lied von Imagine Dragons für euch. Imagine Dragons ist eine amerikanische Band, die es schon seit 2008 gibt. Sie hatten 2018 mit Radioactive einen relativ großen Hit, und offenbar waren sie auch sonst sehr erfolgreich mit Liedern, die mir jetzt nichts weiter sagen. Laut Wikipedia waren sie 2018 die meistgestreamte Band auf Spotify und sind die erste Rockband, die vier Songs auf Spotify hat, die je über eine Milliarde Mal gestreamt wurden.

Dazu sollte man vielleicht sagen, dass Spotify den Künstlern für das Streamen eines Liedes etwa 0,0027 EUR zahlt (Quelle: BusinessInsider.com). Die Gema zahlt laut einem Blogeintrag von 2017 die Tantiemen abhängig davon, auf welchem Radio- oder Fernsehsender das Lied läuft. Angeblich erhielten die Künstler da 57,- EUR für ein 3-minütiges Lied auf Bayern3, minus Gema-Kosten und Sozialbeitrag. Auf EinsLive waren es 74,- EUR und auf Jam FM immerhin noch 5,- EUR. Wie vertrauenswürdig die Zahlen sind, weiß ich nicht, und die Broschüren der GEMA sind mir zu undurchsichtig, aber man merkt schon, dass man es schwer haben wird, als Musiker über Spotify reich zu werden. Obwohl sich eine Milliarde Streams schon wieder lohnen, aber das schaffen eben nur die wenigsten.

Aber zurück zum heutigen Lied! Enemy wurde als Titellied für die auf dem Videospiel League of Legends basierende, äußerst erfolgreiche Serie Arcane verwendet, die ich gesehen habe und die mir sehr gut gefallen hat. Da das offizielle Musikvideo ein langes Intro hat, das sich keiner anschauen will, habe ich auch hier wieder ein Video mit dem Liedtext ausgewählt. Ich hoffe, es gefällt euch – viel Spaß! (YouTube zahlt den Künstlern übrigens noch weniger: nämlich 0,002 USD…)

(Alternativer Link)

Leave a Reply

Your email address will not be published.